Wels, Neubau, Zinshaus, Renditeobjekt, Wohnanlage mit 24 Wohnungen und TG, Baubeginn Oktober 2019.

3.695.000
Zum Verkauf
Wohnfläche: 1.082,00 m² Parkplatz: 33.00 Baujahr: 2019

Objektbeschreibung

Die erste vorläufige, unverbindliche grobe Planrechnung, für die vom Verfasser keinerlei Garantie und Haftung für Vollständigkeit, Richtigkeit oder Eintritt der Annahmen übernommen werden kann ergibt beispielsweise bei schlüsselfertiger Ausstattung von

1.082m² WFL x 9,0 EURO/m² (Loggien/Balkone/Terrassen unberücksichtigt) ungeprüfter Nettomietannahme + für 26 TG-STP x 45 EUR + 7 Freistellplätze x 20 EUR = 11.048 EUR p.m.

Ergibt in diesem unverbindlichen Beispiel eine gewünschte Jahresnettomiete in Höhe von ca. 132.579 EUR. Das wären ca. 3,6% gewünschte statische Anfangsbruttomietenrentabilität.

Energiestandard:
Die Wohnanlage wird als Niedrigergiehaus mit kontrollierter Wohnraumlüftung errichtet und an die Fernwärme angeschlossen (HWB < 30 kWh/m²a; fGEE

Die Stadt Wels mit Ihren über 61.000 Einwohnern liegt zentral im Herzen des Oberösterreichischen Industriebundeslandes und ist als zweitgrößte Stadt Oberösterreichs ein verkerhsoptimalgelegener und daher attraktiver Wirtschafts- und Arbeitsplatzstandort mit voller Infrastruktur.

Die Stadt erlebte während der Römerzeit und des Mittelalters zwei Blütezeiten. Ihre heutige wirtschaftliche Bedeutung erlangte Wels als Messe- und Industriestadt sowie als Verkehrsknotenpunkt.

Das Wohnprojekt „H66“ in der Hinterschweigerstraße 66 in Wels befindet sich im Stadtteil Lichtenegg und besthet aus24 frei-finanzierten Eigentumswohnungen in zwei Baukörpern zu 6 und 18 Wohnungen welche nach Westen bzw. Süden ausgerichtet sind.

Die Eigentumswohnungen haben eine Wohnfläche von 33 m² bis 56 m². Jeder Wohnung ist eine Freifläche in Form von Loggia, Balkon und/oder Terrasse zugeordnet. Die Erdgeschoßwohnungen haben darüber hinaus einen zugeordneten Eigengarten.

Eine ausgezeichnete Infrastruktur mit fußläufig erreichbarem Supermarkt, Nahversorgung, Kindergarten, Mittelschule, Bank, Apotheke sowie der Anschluss an den öffentlichen Verkehr ist hiervorhanden.

Bau- und Ausstattungsbeschreibung, Grundbuchauszug, Energieausweis, Visualisierungen und Einreichpläne liegen vor und werden auf Anfrage übermittelt.

Stellplätze:
Jeder Wohnung steht ein Abstellplatz in der Tiefgarage zur Verfügung, zusätzliche Tiefgaragenplätze und oberirdische Freistellparkplätze sind vorhanden.

Außenanlage und Allgemeinflächen:
Im Allgemeinbereich befinden sich zur Nutzung aller Bewohner der gesamten Wohnhausanlage der Kinderspielplatz mit Spielgeräten und Sandkiste sowie Sitzbänke, und Wäschespinne.

Im Kellergeschoß sind neben den Technikräumen, die der jeweiligen Wohnung zugeordneten Kellerabteile sowie ein Fahrradraum und ein Kinderwagenraum situiert.

Müll:
Die Müllentsorgung erfolgt über Gemeinschaftstonnen in der Mülleinhausung. Es werden – in Abstimmung mit der Stadtgemeinde – voraussichtlich Container für Restmüll, Biomüll, Altpapier und Kunststoff aufgestellt.